Life Data Labs, Inc.

Barn Bag® Adult Maintenance

Zurück zur basis mit dem Barn Bag® Fütterungsprogramm

Das ursprüngliche, wilde Pferd

Pferde entwickelten sich in ihrer natürlichen Umgebung, wo sie durch eine ausgewogene Ernährung mit Gras und Grassamen gediehen. Heute unsere domestizierten Pferde mit dem Ernährungsangebot der Wildpferde aus einer breiten Auswahl an Grünfutter zu versorgen ist nicht mehr möglich. Die dem am besten entsprechende Ernährung unserer heutigen Pferde ist die Fütterung mit Heu und ganzem Hafer, der ein Grassamen ist. Wie dem auch sei, das heutige Angebot an kultiviertem Gras und Hafer unterscheidet sich von der Ernährung der Ur- und Wildpferde durch moderne Anbaumethoden. Der tägliche Bedarf der Pferde an individueller Nährstoffversorgung aufgrund der Domestikation und der Arbeitsanforderungen hat sich jedenfalls geändert. Ohne diese Veränderungen sowohl im natürlichen Futterangebot als auch in der Lebensweise der Pferde wäre es nicht notwendig, irgendwelche Zusatzstoffe zu der ursprünglichen Ernährung der Pferde, bestehend aus wilden Pflanzen, Gras und Grassamen, bereitzustellen.

Der Verdauungsapparat des Pferdes

Um die Fütterungsbedingungen eines Pferdes zu begreifen, müssen wir zuerst verstehen, wie das Verdauungssystem des Pferdes arbeitet und warum es sich drastisch unterscheidet von Tieren mit einfachem Magen-Darm-Trakt. Alle Säugetiere haben ähnliche Grundanforderungen an die Nahrung: der Verdauungstrakt der Tiere muss die erforderlichen Nährstoffe zum Überleben aufnehmen. Wie immer auch die Mehrheit der für die Pferde erforderlichen täglichen Nährstoffe durch Mikroben im Lumen (freier Raum) des Zäkum (Blinddarms) oder des Dickdarms hergestellt werden, erlaubt dies den Pferden, bei einer eingeschränkten Ernährung nur aus Gras und Grassamen zu überleben. Ebenso gestalten diese Mikroben die besonders wichtige Funktion der Umwandlung von Graszellulose in Kalorien als hauptsächliche Kalorienquelle der Pferde. Im Gegensatz dazu sind Lebewesen mit einem einfachen Magen-Darm-Trakt abhängig von den erhaltenen Kalorien durch aufgenommene Fette, Stärke, Zucker und Kohlehydrate. Zellstoffe sind für Pferde verwertbare Kalorien, wohingegen die gleichen Zellstoffe für Menschen und andere Spezies mit einem einfachen Verdauungssystem Ballaststoffe sind.

Ausgewogene Nahrung für das Pferd

Basierend auf den Forschungen von Life Data Labs, Inc. entspricht eine Ernährung mit Grasheu und/oder Weidegras und ganzem Hafer meist dem wirklichen Nährstoffbedarf ausgewachsener Freizeit- und Leistungspferde. Folglich benötigen sie bei dieser Ernährung weniger zugesetzte Nährstoffe. Die zusätzlichen Nährstoffe sind in Barn Bag® in der korrekten Menge und dem richtigen Verhältnis zusammengestellt. Trächtige Stuten und heranwachsende Pferde benötigen zusätzliche Nährstoffe für Wachstum und Laktation. Wenn ein Pferd mit Heu/Gras und Barn Bag® gefüttert wird und damit sein Bedarf an Nährstoffen ohne Überschuss gedeckt ist, wird das Pferd seinen Stoffwechsel einspielen oder regeln und damit sein maximales Potential erreichen. Einzelne Pferde haben vielleicht spezielle Bedürfnisse, wie z.B. Gelenk- oder Hufprobleme, und können von einer weiteren Ergänzung profitieren. Jedoch erst nach der individuellen Einstellung auf die bekannten Nährstoffbedürfnisse ohne Überschuss sind wir in der Lage festzustellen, ob ein Pferd diesen speziellen Bedarf hat.

Das Mischfutterproblem

Die heutzutage von der Futterindustrie hergestellten Fertigerzeugnisse werden häufig durch die Nutzung von Nebenerzeugnissen und Kornschalen aus der Ernährungsindustrie hergestellt. Dieses gemahlene und weiterverarbeitete Futter mindert das Bedürfnis des Pferdes zu kauen und reduziert dadurch die Speichelbildung. Zudem wird durch die Fütterung solcher Futtermittel die Nährstoffaufnahme über die Menge der Futteraufnahme geregelt. Da sich bei der Fütterung von Fertigfutter in der Portionsmenge der einzelnen Pferde große Unterschiede ergeben, ist die Mehrzahl der Pferde mit den verschiedenen Nährstoffen entweder über- oder unterversorgt.

Die Lösung

Wenn Sie Barn Bag® und Grasheu und/oder Weide füttern, können die täglich erforderlichen Nährstoffe separat gegeben werden, unabhängig vom Kalorienbedarf zur Erhaltung des Idealgewichts. Ganzer Hafer (ein Grassamen) ist das bevorzugte Getreide für Pferde, die zusätzliche Kalorien benötigen.

Life Data Labs, Inc.

US - Life Data LabsUK - Life Data LabsMexico - Life Data LabsAustralia - Life Data Labs

12290 Hwy 72
Cherokee, AL
35616
Produkte
aus den USA

Phone:
+1 256 370 7555
Fax:
+1 256 370 7509
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

12290 Hwy 72
Cherokee, Alabama
35616
Produkte aus den USA


Phone: +1 256 370 7555
Fax: +1 256 370 7509
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.